Friedrich Ida Cäsar Konrad Emil Nordpol

loeldroehnium,
halb elf nun und mein kopf fühlt sich wie eingeschlafen an.
also in dem sinne von bein eingeschlafen.
so voll taub und irgendwie nicht wirklich zu mir gehörend.
mann-oh-mann, offentlich kribbelt das gleich nicht genauso wie beim eingeschlafen whatever, wenn das blut zurück ströhmt.

apropo,
ich mache jetzt mal so ne art von kopfsprung ins ungewisse, virtuell gesehen.

wusstest du schon, dass unser menschen blut der darüber liegenden hautfarben unabhängig ist?

„one blood“

irgendwie cool und doch wiederum runterziehend, wenn einem der ganze rassenhass bewusst wird…

echt oder?

das leben könnte so schön sein meine lieben freunde…

ich sag nur mal
Friedrich Ida Cäsar Konrad Emil Nordpol

achja,
nicht verstanden oder?

okay,
also wie der ein oder andere schon mitbekommen hatte, hatte ich in meinen zehn jahren einzelhaft in köln den ein oder anderen komparsen-job beim fernsehn gehabt.
nichts grosses, nur so hauptdarstellerdouble von sk-kölsch und ähnliche kleinigkeiten:

dämmerts nun,
was Friedrich Ida Cäsar Konrad Emil (versautes am) Nordpol (treiben)?

„Eure Seelen wollen atmen, also zieht euch aus!“

klingelt da immernoch kein groschen, meine liebe genoschen ?

aus dem land der dichter und henker hat sich ein gestiefeltes katerchen deswegen aufgemacht, um des deutschen sprachguts zu retten.

denn auch wenn man es mir nicht so recht glauben mag,
auch ich schmier mir morgens lecker niveau aufs butterbrot…

haha,
nee, nicht wirklich du.

denn do you remember=wtf ist morgen?
(der anfang von die hell der aus dem dunkel kommt?)

antwort:
du nugynugnug, morgen war eben erst.

dabei dreht sich jetzt spätestens wahrscheinlich wirklich genau jetzt mein gestorbener deutschlehrer,
herr dr kehl,
in seinem grabe herum.

„der herr möchte also eine revision einreichen?“
„geht es ihm denn nicht gut?“

ichweiss ichweiss,
ich und die deutsche sprache retten…das klingt nicht nur komisch….das ist sogar komisch.

weil es pisst mich nämlich einfach an,
von folgenden lied nur eine sau schlechte niederschrift des textes zu finden,
und das im ganzen www.

denn wie im ganzen arschloch-web
(da wo die ganzen arschlöcher mit scheiss-seiten geld verdienen)
ausschliesslich zu finden ist
(weil nämlich wir deutsche arschlöcher offensichtlich kein scheiss-gehirn besitzten und dementsprechend nur aus einem grossen arschloch bestehen, also einer quasi so abwasserkanalröhren auf füssen),
sind wir deutsche wohl auch zu doofy, um mal eben einen deutschen text aufzuschreiben.

WÄHREND WIR IHN HÖREN.

deswegen,
und weil es nichts gutes gibt,
ausser man tut es,
und vielleicht einfach auch nur um zu beweisen, dass ich wenigstens doch eine sprache beherrsche, oder auch meinen *respekt* für die beiden arschgurcken, fragt doch domian, ich bin mir sicher, er wirds schon wissen, dass mit dem warum und wieso und überhaupt.

doch zunächst ersma das lied,
damita ne vorstellung davon habt,
warum ich hier…die viele wörter usw..:

https://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fapi.soundcloud.com%2Ftracks%2F30604644 Das Niveau – F***en (Volle Album) by DasNiveau

Viele unsrer Lieder beginn mit dem Genuss der Biere
„Hier lieg ich nun“
„hab aufgehört zu zählen“
„Eins, zwei, drei, viere“
damit ist jetzt Schluss, denn es ist schon so spät
dass sich alles nur noch um das Eine dreht
Zu wem gehn wir heut nacht nach Hause, Männlein oder Weib?
sind wir oben oder unten? Egal, wir sind bereit
für jedes Spielchen, jede Stellung, die Königin der Triebe
das Gefühl der Gefühle, klar, es geht um Liebe

Ja, es ist so weit, die Stunde hat geschlagen
Das Niveau darf endlich wieder FICKEN sagen
Ficken!
Hey-Hey
was für ein schönes Wort
Alles zwischen Liebemachen und Leistungssport
Diese Lied ist nicht für Hörer unter 18 geeignet
Wehe, wer jünger ist und sein wahres Alter leugnet
denn die Themen werden dreckig, die Sprache ordinär
es geht… um Geschlechtsverkehr

Es gibt da eine Regel, die Gutes will und Böses schafft
nicht das verbotene F-Wort solang die Sonne lacht
wir sollen sie nicht verderben, eure lieben Kleinen
haltet ihnen doch die Ohren zu und hört auf zu weinen
Sex ist lebenswichtig, das ist unbenommen
kann mir mal bitte jemand sagen, wo die Kinder herkommen?
Dieses Lied hier steht für Freiheit nud mehr Liebe auf der Welt
„Gestatten, Das Niveau!“
„Hat hier jemand Sex bestellt?“

Ja, es ist so weit, die Stunde hat geschlagen
Das Niveau darf endlich wieder FICKEN sagen
Ficken!
Hey-Hey!
was für ein schönes Wort
Alles zwischen Liebemachen und Leistungssport
Diese Lied ist nicht für Hörer unter 18 geeignet
Wehe, wer jünger ist und sein wahres Alter leugnet
denn die Themen werden dreckig, die Sprache ordinär
es geht… um Geschlechtsverkehr

Vater im Himmel, vergib uns unsre Schuld
wir üben uns doch jeden tag auf’s neue in Geduld
bis endlich der Schleier der Nacht sich auf uns legt
und sich in unsrer Lendengegend wieder etwas regt
dann nur ein Blick, ein Nicken, die Nippel steh’n, die Nackenhaare auch
und fünf Minuten später kommen wir grinsend aus nem Strauch
lustwandeln mit der Liebsten wieder ohne Not
wegen uns lockert der Papst das Kondomverbot

Ja, es ist so weit, die Stunde hat geschlagen
Das Niveau darf endlich wieder FICKEN sagen
Ficken!
Hey-Hey!
was für ein schönes Wort!
Alles zwischen Liebemachen und Leistungssport
Diese Lied ist nicht für Hörer unter 18 geeignet
Wehe, wer jünger ist und sein wahres Alter leugnet
denn die Themen werden dreckig, die Sprache ordinär
es geht… um Geschlechtsverkehr

Etwas in eigner Sache müssen wir noch sagen
wem wir die Freiheit FICKEN zu sagen zu verdanken haben
vor gut nem Vierteljahrtausend gab es ein paar Männer
die benutzten ihren Verstand „Sapere aude, du Penner!“
Sie sagten, die Kirche habe nicht das Monopol
Auf Seeligkeit, auf Sex, auf Spaß und auf Alkohol
Wir stehen ohne Frage in deren Tradition
Durch uns kommt ihr zur Weisheit, nicht durch die Religion

Ja, es ist so weit, das Licht der Wahrheit scheint heller
Niemand braucht zum FICKEN-sagen in den Keller
Ficken!
Hey-Hey!
schreit es raus!
Eure Seelen wollen atmen, also zeiht euch aus!
Habt ihr auf Männer oder Frauen oder beides Durst?
ob ihr unter 18 seid beim Zuhören ist uns herzlich wurst
vielen Dank Immanuel Kant und Danke Voltaire
Euretwegen gibt es nicht die Hölle für Geschlechtsverkehr

Ja, es ist so weit, die Stunde hat geschlagen
Das Niveau darf endlich wieder FICKEN sagen
Ficken!
Hey-Hey!
was für ein schönes Wort!
Alles zwischen Liebemachen und Leistungssport
Diese Lied ist nicht für Hörer unter 18 geeignet
Wehe, wer jünger ist und sein wahres Alter leugnet
denn die Themen werden dreckig, die Sprache ordinär
es geht… um Geschlechtsverkehr

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Friedrich Ida Cäsar Konrad Emil Nordpol

  1. MachtNichts schreibt:

    Immer schon so gewesen, deutsche Sprache, schwere Sprache, ha, ha. Ein paar saftige Ausdruecke haben noch keinem geschadet. Free Speech, please. Und noch ein bisschen australisches dazu: Good on you, mate! Silvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s