wööte twööte

strenggenommen wars ja, momentmal, was ist das überhaupt für ein wort dieses *strenggenommen*?
klingt schwer unlustig, gradezu (geradezu?) katholisch, komisch….
ich finde auch die zwei GEs sehr ungünstig plaziert. weil ja genau zwischen den beiden GEs strenggenommen die wörter (eigentlich) getrennt waren. so siehts aus wie als wenn es *faust gegen faust* wäre.
wobei,
da gabs doch mal was mit *faust auf faust*, aber nein, lieber doch nicht.

denn zwei GEs aufeinander sieht mir doch schon wieder zu sehr nach einem § aus.
obwohl,
wenn ich das obere GE einfach mal drehe und dann noch etwas nach vorne kippe…
wird ein & aus den GE auf GE.

in noten lässt sich das dann noch einfacher ausdrücken, nämlich ein

ein gis.
schön mollig
ha!
dann nur noch schnell die quersumme aus der überschrift errechnen…
wööte plus ööte plus wööte macht 5.
scheice,
müsste aber 9 sein.
meine quersumme ist nämlich immer am liebsten die 9 bei mir.
5 war doch schon der geburstag.
butschibah?
richtig,
darum ging es noch gleich.
.

butschibah!

das so was wie in fukushima eine perverse sache ist, leuchtet ja ein.
doch warum nun die leuchte aus fukushima eine perverse sache ist,
schaust du dir lieber selber an:

fiesfiesfies

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s