stell dir vor….

…du bist so ein kleines land ohne politische anbindung und dann kommen die westlichen staaten mit ihren feindlichen angeboten, dir weiterzuhelfen.
doch das problem für dich dabei, du müsstest dich ideologisch dem helferland unterwerfen…
natürlich haste da keinen bock drauf.
und schon biste der aussensaiter, der ja eh alles nur verkehrt macht.
hump.
vor ca zehn jahren haben die amis eine nordkoeranische abwehrrakete in richting japan geschossen.
vom u-boot aus.
sofort brannte in japan die luft und die seit langem unklare entscheidung bezüglich der bedrohung aus nordkorea wurde ohne hinterfragung des zwischenfalls akzeptiert.
der ami-luft-abwehr-schirm wurde über japan hochgefahren.

und so selbstverliebt wie nur die westlichen staaten sein können,
behaupten selbige inzwischen, von atomtests von nordkorea zu wissen, von denen nordkorea selbst nicht einmal weiss.

doch um mal etwas licht ins ganze zu bringen,
hier mal ein update an alle wessis:

http://www.20min.ch/news/ausland/story/Nordkoreas-Kinder-leiden-an-Unterernaehrung-18721121

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu stell dir vor….

  1. Skywatch Earthling schreibt:

    Ich habe mich über den Mainstream-Artikel (www.20min.ch) nicht wirklich gewundert, denn es ist ein Codex Alimentarius-Artikel.
    Nun schickt die Schweiz also Milchpulver… 😉
    Niemand verträgt den Milchdreck schlechter als der Asiat, er hat ein ganz anderes Verdauungssystem…
    Erst durch den massigen Einsatz von Milch und Zucker ist der Mensch krank geworden…
    Anstatt Weizen wird der Abfall von Mc-Donalds entsorgt, denn Milch ist ein weiter zu verarbeitendes Übel der Fleischindustrie.
    Weizen kann nicht geliefert werden weil alle Felder für den ach so wichtigen Raps verwendet werden…
    Der Weizen aus China und Indien wird wiederum für Mc-Doof gebraucht…

    Prof. Dr. Walter Veith (GES6) – Risikofaktor Milch – ein Mythos zerbricht

    Geplanter weltweiter Aufruhr durch Spekulation mit Lebensmitteln?

    Ich bin fest der Überzeugung es gibt gar keine Staaten mehr, die Banker regieren uns und ein Schweizer-Banker muss momentan dringend eine Charge Milch loswerden…Abschreibungsgeschäft…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s