schlechtem film

yau,
genauso wie be a part of it fühlte ich mich and myself.
wie in einer umwelt, die einfach umgekippt ist,
so wie einer von diesen neu-deutschen umkippsees.
halt nur mehr in mir drin, so kurz hinter den augen fing das brennen an.
so als ob die nervenstränge die bilddaten nicht zur weiterverarbeitung ans hirn leiten wollten.
und wenn, dann doch nur mit einem brennen, dass mir im afterburnermodus regelrecht weh tat im schädel.

und logo, sind die 11.475 kilometer freie sicht aus meinem küchenfenster der hammer.
doch wie so hämmer halt auch manchmal sind,
können sie hämmern.

so wie eine pilzvergiftung eben auch hämmert.
und ganzgleich, ob im köpfchen oder im bäuchlein.

jedenfalls sah mein sonnenuntergang mal wieder so aus, als ob jemand aus versehen h r giger einen roten stift gekauft hätte und er damit nun seine neusten versionen vom weltuntergang mir ans firnament getagt hätte
(neusprachlich für grobes rumhantieren mit geöffneten edding markern)

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s