die ersten KEIN OHR HASEN aus fukushima

und dabei ist die ganze story mal sowas von zum kotzen,
aber der film, welchen ich übrigens bis heute erfolgreich nicht gesehen habe, soll ja angeblich ebenfalls zum kotzen sein.

aber der reihe nach.

hier ein video von einem päarchen, die gerade mal sieben kilometer (!!!) vom reaktor, welcher in die luft flog, bzw der mit der grösseren explosion kurz nachm beben.
am besagten tag waren beide im garten hinterm haus am arbeiten und fühlten eine art von sonnenbrand auf dem gesicht usw.
als ihnen später klar wurde, dass sie deswegn bald sterben werden,
fütterten sie ihre kaninchen mit deren lieblingsgras, ebenfalls hintem ausm garten…

tja,
und um das drehbuch des täglichen wahnsinns voll zu machen, kam was kommen musste,
eins von den verfickten karnickeln hat junge bekommen,
wovon eins…na?
richtig,

das video samt seinen kommentaren ist recht unfair dargestellt,
deswegen bin ich über solche seiten wie hier echt dankbar :

http://ex-skf.blogspot.com/2011/05/rabbit-without-ears-allegedly-born.html

yes,
das ist doch mal blog’n roll leute

doch die geschichte als ganzes hängt einem noch etwas länger im bio-cache unverdaut quer rumm,
so bisschen wie „wenn der wind weht“…

in diesem sinne, komm schnell an meine seite und lass dich nochmal drücken:

und jetzt ab unter die tür:

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu die ersten KEIN OHR HASEN aus fukushima

  1. ごめん

    かわいすぎる

  2. chris2412 schreibt:

    Bleibt die Frage, wieviele von den Häschen jetzt noch leben! Und wenn sie dann noch leben sollten, werden sie am Ende qualvoll sterben.:(

    Gruß aus dem Blogland
    chris2412

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s