TEPCO-logie für anfänger…

so schauts aus (und vorallem, hört es sich so an), wenn ich mal sauer bin :

das ich mit solchen liedern in meinen videos kurz vorm rauswurf bei tube stehe, dämmerte mir allerdings erst nachm uploaden…
naja, ging ja nochmal gut.

habe nämlich vorgestern erst wieder von einer youtube freundin berichtet bekommen, dass ihr kanal gesperrt wurde (endgültig!)weil, achtung,
sie in wuppertal bei einem live konzert von knorkator ein wenig mitfilmte (in minderwertiger quali,wenns jetzt ne hd produktion auf dvd quali wäre,wäre es ja noch verständlich) , jedenfalls reichte das tube, um sie rauszuhauen…

klaro, auch ich bekomme bei jedem mit knorkator vertonten video einen content hinweis, der beschränkt sich allerdings anschliessend nur auf einen grafischen hinweis auf künstler und label auf der video seite.

höchstens wenn die contentrechte so massiv sind, dass ein video von mir in einigen ländern gesperrt ist, nehme ich sie aus dem publikumsverkehr.
lasse sie aber trotzdem als privat auf tube im netz…

und von daher war mir bis jetzt auch nur prince als einzigster künstler bekannt, der persönlich sich mit solchen sachen beschäftigt hatte und das bis heute auch noch selber macht.
alle anderen künstler geben ihre rechte „vertreter“ wie zb plattenfirmen weiter.
die dann allerdings wie in dem beispiel mit knorkator im namen der band veranlassen können,
direkt ganze kanäle zu liquieren.

und jetzt weiss ich nicht,
ob das jetzt wirklich noch ratsam wäre,
wie geplant den jungens von knorkator folgendes video von mir zu schicken
(um ein wenig werbung in eigener sache zu machen)(..find’das nämlich extrem ge-augen-gemiezelt gelungen. was mir allerdings auch nur in bestimmten momenten selber auffällt, meistens bin ich zu unruhig wegen anderen sachen, die ich machen will, um das beim selber anschauen überhaupt zu checken. und nach den klickraten kann ich bei mir ja wirklich nicht gehen):

jetzt gerade kam mir der gedanke, ob das evtl alles direkt anders wäre, wenn ich zb werbung geschaltet hätte bei mir auf dem kanal.
weil auch wenns die youtube eigene werbungskiste ist, verdient man ja trotzdem plötzlich etwas mit dem verwenden von fremden geistigen eigentums….
ich schreibe mal die youtube freundin an, ob sie werbung an hatte…

achja,
und ob ich jetzt noch lust habe, auf das knorkatorkonzert in andernach zu gehen,
in dem heiligen geburtsortes meines geistigen vaters und mitbegründer des von mir hier praktizierten
buchstaben gekotzes,
mr charles bukowski..

ich mache es mal von ihrer antwort abhängig..

hier noch ne private messung aus fukukukulutschki :

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s