himmelarschundzwirnundzugenäht

ok,
das ich morgens früh ausm haus renne,
mit kameras bewaffnet mich auf die spirch lege,
ist ja soweit bekannt inzwischen.

und was ich dabei so knippse,
ist ja auch hinreichend bekannt,
nämlich dicke fätte trails.

so wie der hier von heute morgen sieben uhr:

soweit ja nichts neues,
etwas gross und etwas arg tief hängt der zwar,
aber ist alles schonmal vorgekommen und
sollte von daher kein grund zur panic sein….

denn die panic sparen wir uns lieber für die nächsten 25 minuten auf,
in denen mir ein bis heute unbekanntes schauspiel vorgeführt wurde.

hier das hing neben dem trail :

hier sieht man schön,
das ansonsten alles „normal“ ist.
sprich die bäume,der chemtrailflieger…:

nur drei minuten später gings los:

ich bin daraufhin schnell den berg hoch geeiert und hab mir noch die wolke in der totalen gegeben,
weil ich zu dem zeitpunkt noch davon aus ging,
dass sie sich jetzt verpissen wird :

doch nix war mit „winke-winke“,
die wolke wollte wohl noch was bei mir bleiben..:

ah,
jetzt wird sie zerhaarpt…
dachte ich mir,
doch ich sollte mich täuschen :

so,
jetzt gings rund :

und runder…:

und noch runder :

natürlich habe ich auch millionen von fotos dabei gemacht.

denn das war mir schon klar,
dass glaubt mir sonst keiner.

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s