an alle drug-smuggler

ein kleiner tip am rande an den gemeinen opium-schmuggler,
auf genau diesen strecken werdet ihr nämlich erwartet:

naja,
eigentlich doch eher witzlos,
weil ja sich der ami bestimmt genau das auch damit erhofft hatte,
als er den routenplaner veröffentlicht hat.

oder?

ach,
ich vergas ja ganz…

der afghane ist ja eigentlich schwarz,
kratzt im hals
und macht einen ziemlich verquerrt im köpfchen.

und auf’m kilo ist ein goldener zollstempel druff.
(..habe ich mal in einer „sportzigaretten-fachzeitschrift“ beim zahnartz im wartezimmer gelesen…..löl)

und ich glaube (gelesen zu haben),
dass der schwarze afghane eh nicht mehr so super beliebt bei den kiffern ist.

das war dann doch eher so ein hippy-dope,
zusammen mit gelben und roten libanesen und grünen türken und manalie-tempelpeace und haste alles nicht gesehen.

löl

perfektes marketing der afghanen anno 1970…

aber inzwischen lockt das wohl keinen reispapierchen-roller mehr hinterm ofen hervor…

achja,
die ausnahme natürlich,
der ami:
http://www.unodc.org/documents/crop-monitoring/Afghanistan/Afghanistan_Cannabis_Survey_2009.pdf

uncool mr ami,
dass kiff dort unten irgendwie zur kultur gehört und von daher eher im rahmen des eigenkonsums betrieben wurde….wird….naja,
dass wissen die amis bestimmt auch.

aber hauptsache,
„yes we can“ plus den neusten schlachtruf „fuck the taliban“

vielleicht wird auch genau deswegen „black water“ gegen „schwarzen afghanen“ eingesetzt ?

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s