rammstein märz 2010

hier schonmal ein kleiner vorgeschmack auf das nato-manöver „elite 2010“,
welche in ein paar tagen über unseren köpfen anlaufen wird :

nfhdZwischenablage03Zwischenablage04Zwischenablage05Zwischenablage06

die nachfolgenden pics sind zwar nicht über rammstein gemacht worden,
zeigen aber trotzdem,
was abgehen wird…:

B91Lixeh5Y6yo1okXhyeqyZU0AXs773w
o39Q9ikq555MAB1q2JWu8Nn8wiW8Rjtr
gbVys5EyTIRiu5CfrFQrhjE1kMAhKk60
Pv88So1cLV9HLyXylEAJXz7pD0Z97mvv

elite005

aaalpha

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu rammstein märz 2010

  1. Josef schreibt:

    Hallo!

    Ich will ja niemandem Angst einjagen, aber ich denke, dass dies alles Vorbereitungen für den großen Krieg sind, der bald kommen wird.
    Ich finde es jedenfalls besser, sich auf so etwas jetzt schon einzustellen. Was da alles an Waffen unterwegs ist und wie der Iran belagert wird, die Millionen von schwarzen Sarg ähnlichen Behältern die in den USA lagern, so etwas wird nicht umsonst gemacht und dann gesagt, ist nur zur Vorsicht und es wäre immer gut so etwas immer ‚Keller‘ parat zu haben. Nein, ich denke, da läuft nach einem ausgeklügelten Plan der „Elite“ etwas richtig Großes. Erst kommt der Krieg und dann die Versklavung in der NWO. Die Wirtschaftskrise jetzt ist die Einleitung zu allem. Und wir erleben es live mit. Habt Ihr etwas, woran Ihr Euch in der Not festhalten könnt? Ich finde, an etwas zu glauben, ist gar nicht mal so verkehrt. Meine Meinung ist, die Sache mit Jesus Christus ist kein Blödsinn und was in der Offenbarung steht wird genau so eintreffen wie es da steht. Ich glaube an Jesus und Ihr? Jesus ist mein Rettungsboot.

    LG Josef

  2. nuckelchen schreibt:

    ich bin mir lieber selbst mein rettungsboot,
    da weiss ich wenigstens,
    warum ich untergeh.
    aber das soll jeder so für sich handhaben wie er möchte,
    schliesslich sind die gedanken frei.

    aber zum thema iran gäbe es verdammt viel im moment zu schreiben.
    wie zb die freche behauptung der amis,
    der iran würde die taliban mit waffen versorgen,
    worauf sofort ein dementie von den iraner kam,
    welches aber komplett ignoriert wird.

    zu sehr will man den iran als feind darstellen,
    den es zu bekämpfen gilt.

    und nebenbei sei noch erwähnt,
    dass das truppenkontigent in afghanistan inzwischen grösser ist als das im iraq.

    plus die flotte an der iranischen küste…

    die sind jetzt schon eingekesselt.

    abartig ist das wort,
    welches mir dazu einfällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s