Mycel-Mord in Kalifornien

ein vorteil von so nacht-aktiven schattengewächsen wie mir ist es ja,
dass wir die neusten *NEWS* brandheiss mitbekommen,
wenn sie von den agenturen kommen.

und der vorteil,
den *BLOG* eines nachtaktiven schattenbloggers am nächsten tag zu lesen,
ist es wiederum,
somit schon beim frühstück die letzten news vom andere ende der welt mitzubekommen.

obwohl,
diese hier solltet ihr euch vielleicht doch besser erst nach dem frühstück durchlesen….:U-(

die kam um 0 uhr 55 heute ( 1. juni 2010 )

Käfig-Kämpfer reißt Trainingspartner das Herz raus 88|

Er riss seinem Freund das Herz aus der aufgeschlitzten Brust, verbrannte es im Holzofen. Dann höhlte er ihm das Auge aus und schnitt die Zunge aus dem Rachen.

Gruselmord in Klamath (Kalifornien)!

Der Killer: Jarrod Wyatt (26),

professioneller Käfig-Kämpfer („Ultimate Fighting“).

Mit Trainingspartner Taylor Powell (21) trank der Gladiator einen Rauschtee mit Psycho-Pilzen.

Plötzlich glaubte er,
der Kumpel sei vom Teufel besessen – und metzelte ihn nieder!

Als die Polizei kam, stand der Mörder in einer Blutlache nackt neben dem zerstückelten Opfer.

Am Boden lag ein Augapfel. |-|

Ein Polizist: „Der Täter fragte, ob wir Gott sind und ihn retten.“

Jetzt muss sich Wyatt wegen Mordes vor Gericht verantworten.

Laut Totenschein war das Opfer noch am Leben,
als ihm das Herz herausgerissen wurde.

Jarrod Wyatt nach seiner Verhaftung

http://www.bild.de/BILD/news/2010/06/01/kaefig-kaempfer/reisst-trainingspartner-herz-aus-dem-koerper.html

oh was seh ich jetzt erst? quelle ist bild ?
hm,
das ist mir aber jetzt schon fast peinlich…

aber die story ist zu gut,
die bleibt trotz bild…

ist heute nicht eh‘ der tag des fliegenpilzes?

(stöss’chen und prösterchen an alle übrig gebliebenen wikinger):wave:

unglaublich oder ?

und die wortwahl übertrifft dabei ungewollt jeden tarantino dialog…

ah,
tarantino,
guter ansatz nuckelchen,
denn konnte man nicht in pulb fiction lernen,
dass das herz unter den rippen liegt,
die es nämlich dort galt,
mit der adrenalin-spritze mit schmackes durch zu hämmern?

wie bitteschön kam denn dann der typ hier ans herz ?

uuaaahh,
das muss ja wirklich eine riesige sauerei gewesen sein.
eine *MORDS-SCHWEINEREI*
zumal ja auf pilzen sowieso jede dimension und jeder aggregatzustand seine grenzen verliert…

ich muss schnell abschliessen mit diesen thema,
denn ich fang an,
mich in gedankenspiele darüber zu verlieren….

schönen tach noch :wave:

nuckelchen

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s