World Meteorological Organization

Weltorganisation für Meteorologie

die haben 2005 ein papier rausgebracht,
welches ich nur mal grob übersetzt mit google hier reinstellen möchte.

EINFÜHRUNG

Seit Tausenden von Jahren die Menschen gesucht haben, zu ändern
Wetter und Klima so zu erweitern Wasserressourcen
und zur Milderung Unwetter.
Die moderne Technologie der
Wetter Änderung wurde durch die Entdeckung gestartet
Ende der 1940er Jahre, dass unterkühlten Wolkentröpfchen werden könnte
umgewandelt Eiskristalle durch die Einfügung eines Kühlmittels
wie Trockeneis oder ein künstliches Eis Kern wie Silber
Jodid.
Über 50 Jahre spätere Forschung haben stark
erweiterte unser Wissen über die Mikrophysik,
Dynamik und Prozesse der natürlichen Niederschlag Wolken
(Regen, Hagel, Schnee) und die Auswirkungen menschlicher Eingriffe
auf diese Prozesse.

Derzeit gibt es Dutzende von Nationen Betriebssystem
mehr als 100 Wetter Änderung Projekte, insbesondere
in ariden und semi-ariden Regionen der ganzen Welt,
wo der Mangel an ausreichenden Wasserressourcen ihre Grenzen
Fähigkeit, Nahrung, Fasern entgegen, und Energiebedarf. Der
Zweck dieses Dokuments ist es, eine Überprüfung des derzeitigen
Status Wetter Änderung.

Die Energie des Wetters beteiligten Systeme ist so groß,
dass es unmöglich ist, künstlich erzeugen oder zu starkem Regen
verändern Windmuster Wasserdampf in eine Region zu bringen.
Die realistischste Ansatz zur Änderung Wetter ist zu
Profitieren Sie von mikrophysikalischen Empfindlichkeiten wobei ein
relativ kleine Mensch-Störung im System induzierte
können wesentlich verändern die natürliche Entwicklung der
atmosphärische Prozesse.

Die Fähigkeit, Einfluss auf Wolke Mikrostrukturen
wurde im Labor nachgewiesen, simuliert
numerischen Modellen und verifiziert durch physikalische Messungen
in einigen natürlichen Systemen wie Nebel, Schicht
Wolken und Quellwolken. Allerdings direkte physische
Beweise, dass der Niederschlag, Hagel, Blitzschlag oder Winde können
deutlich durch künstliche Mittel geändert werden, ist begrenzt.

Die Komplexität und Variabilität der Wolken führen zu großen
Schwierigkeiten beim Verstehen und Erkennen der Auswirkungen der
Versuche, sie künstlich zu verändern. Da sich das Wissen der
Wolke Physik und Statistik und ihre Anwendung auf
Wetter Änderung zugenommen hat, neue Beurteilungskriterien
haben für die Bewertung Cloud-Seeder entwickelt
Experimente. Die Entwicklung neuer Geräte –
Plattformen wie Flugzeugen mit mikrophysikalischen und
Air-Motion Messsysteme, Radar (einschließlich Doppler
Polarisierung und Fähigkeit), Mikrowelle Satelliten,
Radiometer, Wind-Profiler, Regenmesser automatisierte Netzwerke,
mesoskaligen Netzwerk-Stationen – führte jetzt eine
neue Dimension.
Ebenso wichtig sind die Fortschritte in der
Rechnersysteme, die große Mengen von Daten zu ermöglichen
verarbeitet werden. Neue Datensätze, die in Verbindung mit
zunehmend anspruchsvollen numerischen Modellen Wolke, helfen
in der Erprobung verschiedener Wetter Änderung Hypothesen.
Chemische und Spreu Tracer-Studien helfen, um den Luftstrom zu identifizieren
in die und aus der Wolken und die Quelle von Eis oder
hygroskopisch Keimbildung als Seeder-Agent. Mit einigen
dieser neuen Einrichtungen, eine bessere Klimatologie von Wolken und
Niederschläge können vorbereitet zu testen Seeder Hypothesen werden
vor Beginn der Wetter Änderung
Projekte.
Wenn man in der Lage, genau vorherzusagen, die Fällung
System aus einer Wolke, wäre es eine einfache Sache zu sein
erkennen die Wirkung der künstlichen Wolkenbehandlung auf diesem System.
Die erwarteten Auswirkungen der Aussaat sind jedoch
fast immer im Bereich der natürlichen Variabilität
(Niedriges Signal-Rausch-Verhältnis) und unserer Fähigkeit zur Vorhersage der
natürliches Verhalten ist noch begrenzt.

Vergleich von beobachteten Niederschläge während ausgesät
Perioden mit, dass während der Epochen präsentiert
Probleme aufgrund der klimatischen und anderen Veränderungen aus
einer Periode zur anderen, und deshalb ist kein verlässlicher
Technik. Diese Situation wurde noch schwieriger gemacht,
mit der sich häufenden Hinweise, dass der Klimawandel
kann zu Veränderungen in der globalen Niederschläge führen Beträge als
sowie die räumliche Verteilung der Niederschläge.

In derzeit genehmigten Evaluierung der Praxis, Randomisierung
Methoden (target / Kontrolle, Crossover oder einzelne Fläche)
gelten als die zuverlässigsten für die Erkennung Cloud Seeding-
Effekte. Solche randomisierten Tests erfordern eine Reihe von Fällen
leicht auf der Grundlage der natürlichen Variabilität berechnet
der Niederschläge und der Höhe der erwarteten
Effekt. Im Fall von sehr geringen Signal-zu-Rausch-Verhältnis,
Experiment Laufzeiten im Bereich von fünf bis über 10
Jahren kann erforderlich sein. Immer wenn eine statistische Auswertung
ist erforderlich, um nachzuweisen, dass eine wesentliche Veränderung
aus einer gegebenen Seeder-Aktivität, muss es beizufügen:
eine physikalische Bewertung:

(A) Bestätigen Sie, dass die statistisch beobachtete Veränderung ist
wahrscheinlich auf die Aussaat und
(B) Bestimmen Sie die Möglichkeiten der Methode zur Aussaat
die gewünschte Wirkung bei verschiedenen
Bedingungen.
Die Wirkung von natürlichen Schwankungen der Niederschläge auf die
erforderliche Länge eines Experiments kann reduziert werden durch
die Beschäftigung von physischen Prädiktoren, die wirksamer sind
in direktem Verhältnis zu unserem Verständnis der
Phänomen. Die Suche nach physikalischen Prädiktoren daher
besitzt eine hohe Priorität in Wetter Änderung
Forschung. Physikalische Prädiktoren können von meteorologischen bestehen
Parameter (z. B. Stabilität, Windrichtungen,
Druckgradienten) oder Cloud Mengen (z. B. flüssige
Wassergehalt, Aufwind Geschwindigkeiten, große Konzentrationen von
Tropfen, Eis-Kristall-Konzentration oder Radarreflexion).
Ziel Messverfahren der Niederschlag
Mengen sind für die Prüfung Wetter Änderung vorgezogen werden
Methoden. Dazu gehören sowohl direkte als auch Boden
Messungen (zB Niederschlagsmessern und Hagel Pads) und Remote-
Sensing-Techniken (z. B. Radar, Satellit). Sekundäre Quellen,
wie Versicherungen Daten (wie in der Vergangenheit beschäftigt worden
Änderungen in Hagel Intensität zeigen) sind, zumindest von ihnen selbst,
nicht gehalten werden in den meisten Fällen zufriedenstellend.
Operationelle Programme sollten durchgeführt werden, mit
Anerkennung der Risiken einer Technologie, die
ist nicht vollständig entwickelt. Zum Beispiel sollte es nicht
ignoriert, dass unter bestimmten Bedingungen, Aussaat kann
Ursache Hagel oder mehr zu reduzieren Niederschlag. Doch richtig
konzipiert und durchgeführt operative Projekte zielen auf die
erkennen und diese nachteiligen Auswirkungen zu minimieren. Daher
Wetter Änderung Führungskräfte sind aufgefordert, fügen
wissenschaftlich anerkannten Bewertungsmethoden zu sein
durchgeführt von Experten unabhängig von den Betreibern.
Kurze Zusammenfassungen der aktuelle Status des Wetters
Änderungen sind in den folgenden Abschnitten gegeben. Diese
Zusammenfassungen waren beschränkt auf Änderung Wetter Aktivitäten
dass auf Grundlage physikalischer annehmbar erscheinen
Grundsätze und die in dem Gebiet getestet.
FOG Verbreitung
Verschiedene Techniken werden eingesetzt, um disperse warm
(Dh bei Temperaturen größer als 0 ° C) und kaltem Nebel. Der
relative Auftreten von warmen und kalten Nebel ist geographisch
und saisonal abhängig.
Die thermischen Verfahren, das intensive beschäftigt
Wärmequellen (z. B. Triebwerke) an die Luft direkt warm
und dampft der Nebel hat sich gezeigt, um wirksam zu sein
für eine kurze Zeit für die Ausbreitung einiger Arten von warm
Nebel. Diese Systeme sind teuer, zu installieren und zu bedienen.
Eine andere Technik, die verwendet wurde, ist die Förderung
Mitreißen von trockener Luft in den Nebel durch den Einsatz von
Schweben Hubschrauber oder bodengestützten Motoren. Diese
Techniken sind auch teuer für den Routineeinsatz.
Zur klaren, warmen Nebel, Impfen mit hygroskopischen Materialien
ist auch versucht worden. Eine Erhöhung der Sichtbarkeit
manchmal in solchen Experimenten beobachtet, aber die Art und Weise
und Ort der Aussaat und der Größenverteilung
Aussaat-Material sind kritisch und schwierig zu bestimmen. In
Praxis ist die Technik so effektiv wie selten Modelle
vorschlagen. Nur hygroskopischen Substanzen verwendet werden sollten, dass
stellen keine ökologischen und gesundheitlichen Problemen.
Cold (unterkühlten) Nebel kann durch das Wachstum abgeführt werden
und Sedimentation von Eiskristallen. Dies kann hervorgerufen werden
mit hoher Zuverlässigkeit durch Impfen der Nebel mit Kunsteis
Kerne von boden-oder luftgestützte Systeme. Dieser
Technik ist im betrieblichen Einsatz an mehreren Flughäfen und
Autobahnen, wo es eine relativ hohe Inzidenz von
unterkühlter Nebel. Entsprechende Techniken sind abhängig
auf Wind, Temperatur und anderen Faktoren. Trockeneis hat
üblicherweise in Bordsysteme verwendet worden. Andere Systeme
beschäftigen rasche Expansion des komprimierten Gases zur Kühlung der
Luft genug, um Eiskristalle bilden. Zum Beispiel, um ein paar Flughäfen
Autobahn-und Standorten, flüssiger Stickstoff oder Kohlenstoff
Kohlendioxid wird in Grund-basierten Systemen verwendet wird. Ein neues
Technik, die in begrenzten Studien nachgewiesen wurde,
Nutzt Trockeneisstrahlen zu Eiskristallen erstellen
und fördern die schnelle Mischen in den Nebel. Weil die
Effekte dieser Art der Aussaat leicht gemessen und
Die Ergebnisse sind in hohem Maße vorhersehbar, randomisierte statistischen
Überprüfung der Regel wurde als unnötig angesehen.
Niederschlag (REGEN und Schnee) ENHANCEMENT
Dieser Abschnitt befasst sich mit den Niederschlägen Enhancement
Techniken, die eine wissenschaftliche Grundlage haben und die
war Gegenstand der Forschung. Sonstige nicht-wissenschaftliche und
unbewiesene Methoden, die von Zeit präsentiert werden, um
Zeit sollte mit den erforderlichen Verdacht und behandelt werden
Vorsicht.
Orographischen Mischphasen-Wolke-Systeme
In unserem derzeitigen Kenntnisstand wird davon ausgegangen, dass
der glazigenen Aussaat von Wolken durch strömende Luft gebildet
über Berge bietet die besten Aussichten für eine Anhebung
Niederschlag in einer wirtschaftlich lebensfähigen Weise. Diese
Arten von Wolken stieß auf großes Interesse in deren Modifikation
wegen ihres Potenzials in Bezug auf Wasser
Management, dh die Möglichkeit der Speicherung von Wasser in Stauseen
oder in der Schneedecke in höheren Lagen. Es ist
statistischer Beweise, dass unter bestimmten Bedingungen, Niederschlag
aus unterkühlten orographischen Wolken werden kann
stieg mit der heutigen Technik. Statistische Analysen der
Oberflächenfällung Aufzeichnungen von einigen langfristigen Projekten
darauf hin, dass saisonale Anstieg realisiert wurden.
Physikalische Studien mit neuen Werkzeugen und Beobachtungsdaten
unterstützt durch numerische Modellierungen zeigen, dass unterkühlte
flüssiges Wasser existiert in Mengen ausreichen, um
produzieren die beobachteten Niederschläge erhöht und konnte
angezapft, wenn die entsprechenden Seeder-Technologien wurden eingesetzt werden.
Die Prozesse gipfelten in erhöhte Niederschläge
Außerdem wurden bei der Aussaat direkt Experimenten beobachtet
durchgeführt über begrenzte räumliche und zeitliche
Domains. Während solche Bemerkungen weitere Unterstützung der
Ergebnisse der statistischen Analysen, haben sie bis heute wurde der
begrenztem Umfang. Die Ursache-Wirkungs-Beziehungen haben
nicht vollständig dokumentiert sind, und somit die wirtschaftliche
Auswirkungen der Erhöhung kann nicht beurteilt werden.
Dies bedeutet nicht, dass das Problem der Niederschläge
Verbesserung in solchen Situationen ist gelöst. Viel
Arbeit zu tun bleibt, um die Ergebnisse zu stärken und
erzeugt eine stärkere statistische und physikalische Beweise dafür, dass
die Erhöhungen fielen in den Zielbereich und über einen
längere Zeit, sowie die Suche nach dem
Vorhandensein von extra-Bereich Effekte. Bestehende Methoden
sollte bei der Identifizierung von Seeder verbessert werden
Chancen und die Zeiten und Situationen, in denen es
nicht ratsam, Saatgut, damit die Optimierung der Technik
und Quantifizierung des Ergebnisses.
Auch sollte bedacht werden, dass die erfolgreiche
Durchführung eines Experiments oder den Betrieb ist eine schwierige Aufgabe
erfordert, dass Wissenschaftler und operativen Personal qualifiziert.
Es ist schwierig und teuer, Flugzeuge sicher fliegen
unterkühlten Regionen der Wolken. Es ist auch schwer zu erreichende
die Aussaat Anbieters vom Boden oder von Generatoren
breit angelegte Aussaat von Flugzeugen in Luv einer orographischen
Cloud-System.
Stratiformen Wolken
Die Aussaat der kalten Wolken stratiform begann die moderne
Ära der Wetter Änderung. Flach stratiform Wolken
kann unter bestimmten Bedingungen gemacht werden, um Niederschlag,
was häufig zu Clearing Himmel in der Region Seeder.
Deep stratiform Cloud-Systeme (aber immer noch mit Wolkenobergrenzen
wärmer als -20 ° C) mit Zyklonen und Fronten verbunden
produzieren große Mengen an Niederschlag. Eine Reihe
von Feldversuchen und numerischen Simulationen haben
gezeigt, die Anwesenheit des unterkühlten Wassers in einigen
Regionen dieser Wolken und es gibt Anzeichen dafür, dass
Fällung erhöht werden kann.
Cumuliform Wolken
In vielen Regionen der Welt sind die Wolken cumuliform
wichtigsten Produzenten Niederschläge. Diese Wolken (von kleinen
Schönwetter-Cumulus zu riesigen Gewitterwolken) gekennzeichnet sind
durch eine starke vertikale Geschwindigkeiten mit hoher
Kondensation Tarifen. Sie können halten Sie die größten kondensierten
Wasser Inhalten aller Art Wolke und kann die höchste Ausbeute
Niederschlagsmengen. Seeding Versuche weiterhin
legen nahe, dass Niederschläge von einzelnen Zelle und multicell
konvektiven Wolken haben unterschiedliche Ergebnisse produziert. Der
Antwort Variabilität ist nicht vollständig geklärt.
Niederschlag Enhancement Techniken glazigenen
Aussaat genutzt werden, um Eis Phase beeinflussen Prozesse
während Seeder hygroskopisch Techniken werden benutzt, um Einfluss
warm regen Prozesse. Methoden zur Bewertung dieser Techniken
variieren von direkten Messungen mit Oberflächenfällung
Messgeräte zur indirekten Radar-derived Niederschläge
Schätzungen. Beide Methoden haben Vor-und inhärenten
Nachteile.
In den letzten 10 Jahren gab es eine gründliche
Kontrolle der Vergangenheit Versuche mit glazigenen Seeder.
Die Antworten auf Seeder scheinen variieren je nach
Veränderungen der natürlichen Wolken Merkmale und in einigen
Versuche sie zu sein scheinen unvereinbar mit den
ursprünglichen Seeder Hypothese.
Experimente mit schweren glazigenen Aussaat der
warm-basierte konvektiven Wolken (Basen über +10 ° C oder
wärmer) haben gemischte Ergebnisse. Sie waren
soll durch Aufwinde hat latent stimulieren
Wärmefreisetzung, die wiederum postuliert, dass eine Blei wurde
Zunahme der Niederschläge. Einige Experimente haben
vorgeschlagen, eine positive Wirkung auf einzelne konvektive Zellen
aber schlüssige Beweise, dass solche Seeder erhöhen können
Niederschläge aus multicell konvektive Stürme ist noch nicht
etabliert. Viele Schritte in der postulierten physikalischen Kette
Veranstaltungen sind bislang nicht ausreichend dokumentiert
Beobachtungen oder simulierten in numerischer Modellierung
Experimente.
In den letzten Jahren, die Aussaat von warmen und kalten konvektiven
Wolken mit Chemikalien zu vermehren hygroskopisch
Niederschläge durch die Verbesserung warmen regen Prozesse (Kondensation /
collision-coalescence/break-up Mechanismen) hat
erneute Aufmerksamkeit erhielt durch Modellsimulationen
und Feldversuchen. Zwei Methoden zur Verbesserung der
warm regen Prozesses wurden untersucht: erstens, Seeder
mit kleinen Partikeln (künstliche CCN mit mittleren Größen
über 0,5 bis 1,0 Mikrometer Durchmesser) wird verwendet, um
beschleunigen Niederschläge Verfahrenseinleitung durch die Stimulierung der
Kondenswasser-Prozess durch Koaleszenz positiv verändern
die anfängliche Tropfenspektrum bei Wolkenuntergrenze und
Zweitens Impfen mit größeren Partikeln hygroskopisch (künstliche
Niederschläge Embryonen etwa 30 Mikrometer
Durchmesser) zur Fällung Entwicklung zu beschleunigen, indem
Stimulierung der Kollision-Koaleszenz Prozesse. Eine kürzlich
Experiment unter Verwendung der angegebenen statistischen letztere Technik
Beweise für Radar geschätzt Niederschläge
erhöht. Allerdings waren die Erhöhungen nicht wie vorgesehen
in der konzeptionellen Modell, sondern treten bei scheinen
späterer Zeit (ein bis vier Stunden nach der Aussaat), die Ursache des
Dieser Effekt ist nicht bekannt.
Neuere randomisierte Seeder Experimente mit Fackeln
die die Produktion von kleinen Partikeln in der hygroskopischen
Aufwind Regionen der Continental-, Mixed-Phase konvektiven
Wolken haben statistischen Nachweis für
Erhöhungen der Radar-geschätzte Niederschlag. Die Experimente
wurden in verschiedenen Teilen der Welt und führte die
wichtiger Aspekt der Ergebnisse war die Replikation der
statistische Ergebnisse in einer anderen geographischen Region. In
Darüber hinaus wurden physikalische Messungen vorgeschlagen
dass die Saat produziert eine breitere Droplet
Spektrum der Nähe Wolkenbasis, dass die Bildung verbessert
der großen Tropfen in den frühen Lebensdauer der Wolke. Diese
Messungen wurden durch numerische Modellierung unterstützt
Studien.
Obwohl die Ergebnisse sind ermutigend und faszinierend,
die Gründe für die Dauer der beobachteten Effekte
erhalten mit dem hygroskopischen Teilchen Aussaat nicht
verstanden und einige grundlegende Fragen bleiben.
Messungen der wichtigsten Schritte in der Kette der physischen
Veranstaltungen mit hygroskopischen Teilchen Seeder verbunden sind
notwendig, um die Aussaat konzeptionellen Modellen und bestätigen
das Spektrum der Wirksamkeit dieser Techniken in der zunehmenden
Fällung von warm-und Mixed-Phase
konvektiven Wolken.

Trotz der statistischen Daten von Radar geschätzt
Niederschläge Veränderungen in einzelnen Wolke Systeme in
sowohl glazigenen und hygroskopisch Techniken gibt es
keine Beweise dafür, dass eine solche Aussaat kann Regenfälle erhöhen
wirtschaftlich bedeutenden Bereiche. Es gibt keine Beweise für
keine Extra-Bereich Effekte.

Hagelabwehr
Hail verursacht erhebliche wirtschaftliche Schäden an Kulturen und Eigentum.
Viele Hypothesen wurden vorgeschlagen, um zu unterdrücken
Hagel und operative Tätigkeiten Seeding durchgeführt wurden
in vielen Ländern. Physikalische Hypothesen beinhalten
die Konzepte der wirtschaftlichen Wettbewerbs (Schaffung von vielen
Hagel zusätzliche Embryonen, die effektiv für den Wettbewerb
unterkühlten Wassers), Flugbahn Tieferlegung (zur
reduzieren Sie die Größe der Hagelkörner) und vorzeitige rainout.
Nach diesen Konzepten, Methoden konzentrieren Seeder
an den peripheren Regionen der großen Sturm-Systeme, sondern
als auf der wichtigsten Aufwind.
Unser Verständnis von Stürmen ist noch nicht ausreichend, um
ermöglichen zuversichtlich Vorhersage der Auswirkungen der Aussaat auf
Hagel. Die Möglichkeiten von steigenden oder fallenden Hagel
regen und in einigen Fällen wurden diskutiert
der wissenschaftlichen Literatur. Superzellen sind erkannt
als ein besonderes Problem. Numerische Cloud-Modell
Simulationen haben Einblicke in die Komplexität vorgesehen
der Hagel-Prozess, aber die Simulationen sind noch nicht genau
genug, um endgültige Antworten geben. Wissenschaftler in
Betriebs-und Forschungsprogramme arbeiten an
Abgrenzung günstigen Zeiten, Orte und Aussaat
Beträge für eine wirksame Änderung Behandlungen.
Ein paar randomisierten Studien wurden durchgeführt für
Hagelabwehr mit Maßnahmen wie Hagel Masse, kinetische
Energie, Hagelkorn Anzahl und Fläche der Hagelintensität.
Allerdings haben die meisten Versuche zur Evaluierung beteiligt
nicht-randomisierte operationellen Programme. Im letzteren,
historischen Trends im Pflanzenschutz Hagelschäden wurden oft
verwendet, manchmal mit Ziel-und Luv Regelzonen,
Aber solche Methoden können unzuverlässig sein. Große Kürzungen
wurden von vielen Gruppen in Anspruch genommen worden. Das Gewicht des wissenschaftlichen
Beweise bisher nicht schlüssig, weder
Bekräftigung noch leugnen die Wirksamkeit der Hagelabwehr
Aktivitäten. Diese Situation ist Motivation für das operationelle
Programme zur Stärkung der körperlichen und Bewertung
Bestandteile ihrer Bemühungen.
In den letzten Jahren, Anti-Hagel-Aktivitäten mit Kanonen auf
laute Geräusche zu produzieren haben, wieder aufgetaucht. Es gibt weder eine
wissenschaftliche Grundlage noch eine glaubwürdige Hypothese zu unterstützen wie
Aktivitäten.
Deutliche Fortschritte in der Technologie während der letzten
zehn Jahren haben neue Wege zu dokumentieren und eröffnet
ein besseres Verständnis der Evolution von schweren Gewittern
und Hagel. Neue Versuche über Sturm Organisation
und die Entwicklung der Niederschläge einschließlich Hagel sind
benötigt werden.
Andere schwere WETTER MODERATION
Tropische Wirbelstürme tragen wesentlich zu den jährlichen
Niederschlagsmenge von vielen Bereichen, aber sie sind auch verantwortlich für
erhebliche Schäden an Eigentum und für einen großen Verlust an
Leben. Daher sollten die Ziele von jeder Änderung Verfahren
sollte es sein, den Wind, Sturmflut und regen zu reduzieren
Schäden, aber nicht unbedingt die gesamte Niederschlagsmenge. Hurrikan
Änderung Experimente wurden in den 1960er Jahren durchgeführt
und frühen 1970er Jahren. Allerdings gibt es keine allgemein akzeptierte
konzeptionelles Modell darauf hindeutet, dass Hurrikane werden kann
geändert.
Während Modifikation von Tornados oder der Beschädigung
Winde ist wünschenswert, für die Sicherheit und wirtschaftlichen Gründen
es gegenwärtig keine physikalische Hypothese zu akzeptieren
ein solches Ziel zu erreichen.
Es hat ein gewisses Interesse an der Unterdrückung gewesen
Blitz. Motivation beinhaltet, dass Vorkommen von
Waldbränden durch Blitzschlag entzündet und abnehmenden diesem
Gefahren während der Einleitung von Raumfahrzeugen. Das Konzept
in der Regel sowohl die Verringerung des elektrischen vorgeschlagenen
Felder innerhalb Gewitter, so dass sie nicht zu
stark genug für Blitzentladungen auftreten. Gehen Sie
Dazu müssen Spreu (metallisierte Kunststoff-Fasern) oder Silberjodid
wurde in Gewittern eingeführt. Die Spreu wird postuliert,
um Punkte für die Korona-Entladung sorgen
reduziert die elektrische Feldstärke auf Werte unterhalb der erforderlichen
für Blitz, während Vermehrung der Eis-Kristall-Konzentration
wird postuliert, dass die Rate of Charge ändern
aufzubauen und die Ladungsverteilung innerhalb der Wolken.
Feldversuche haben diese Konzepte und begrenzt eingesetzt
numerische Modellierung Ergebnisse haben sie unterstützt. Der
Ergebnisse keine statistische Signifikanz.
Unbeabsichtigte Wetter Änderung
Es gibt reichlich Beweise dafür, dass die Verbrennung von Biomasse und landwirtschaftlichen
und industriellen Tätigkeiten ändern lokalen und
manchmal regionalen Wetterbedingungen. Landnutzung
Änderungen (zB Urbanisierung und Entwaldung) auch ändern
lokale und regionale Wetter. Air Qualität, Sichtbarkeit,
Oberflächen-und Low-Level-Wind, Feuchtigkeit und Temperatur,
Wolken und Niederschlag und Prozesse sind alle betroffen von
großen städtischen Gebieten. Als Umwelt-Monitoring und
atmosphärischen Modellierung Fähigkeiten verbessert werden, ist es
immer deutlicher, dass menschliche Aktivitäten haben erhebliche
Auswirkungen auf die meteorologischen Parametern und
klimatologischen Mechanismen, die unsere Gesundheit beeinflussen,
Produktivität und gesellschaftliche Infrastruktur. Versehentlich
Auswirkungen haben, müssen bei der Gestaltung und in Betracht gezogen werden
Analysen von Wetter Änderung Experimente und Operationen
(Z. B. Änderungen im Hintergrund Aerosol-Distributionen
Auswirkungen auf die Struktur und die Wolke kann Niederschläge beeinflussen
Prozesse).
WIRTSCHAFT, SOZIALES UND UMWELT
ASPEKTE DER Wetter Änderung
Wetter Änderung wird manchmal von den Ländern als
wenn es notwendig ist, um die Wirtschaft in einer Verbesserung der
bestimmten Zweig der Aktivität (z. B. Erhöhung der
Wasserversorgung für die Landwirtschaft oder zur Stromerzeugung) oder
Verringerung der Risiken, die mit gefährlichen verbunden sein kann,
Veranstaltungen (Frost, Nebel, Hagel, Blitzschlag, Gewitter, etc.).
Neben der derzeitigen Unsicherheiten mit den assoziierten
Fähigkeit, diese Ziele zu erreichen, ist es notwendig zu prüfen,
die Auswirkungen auf andere Tätigkeiten oder die Bevölkerung
Gruppen. Wirtschaftliche, soziale, ökologische und rechtliche Aspekte
sollten berücksichtigt werden. Daher ist es wichtig,
Berücksichtigen Sie alle wichtigen Komplexität und die Anerkennung
Vielfalt der möglichen Auswirkungen, während der Planungsphase eines
Operation.
Rechtliche Aspekte kann besonders dann wichtig, wenn
Wetter Änderung Aktivitäten werden in dem
Nähe der Grenzen zwischen den verschiedenen Ländern.
Allerdings werden alle rechtlichen Systems zur Förderung oder zum Ziel
Regulierung Wetter Änderung muss erkennen, dass
wissenschaftlichen Erkenntnisse noch unvollständig sind.
Die Auswirkungen einer prognostizierten langfristigen Wetter
Modifikation auf die Ökosysteme müssen
beurteilt. Solche Studien konnten zeigen, dass Veränderungen notwendig, um
berücksichtigt werden. Während der Betriebsphase,
Überwachung der möglichen Auswirkungen auf die Umwelt sollte
durchgeführt, wie eine Prüfung gegen zu erwartende Auswirkungen.
ZUSAMMENFASSUNG Erklärung und Empfehlungen
Zur Beantwortung der Notwendigkeit für mehr Wasser und weniger Hagel in vielen
Regionen der Welt, hat einige Fortschritte erzielt wurden während
den vergangenen 10 Jahren in der Wissenschaft und Technologie der
Wetter Änderung. Eine große Anzahl von Programmen in
Nebel Dispersion, regen, schnee Aufwertung und Hagelabwehr
in Betrieb sind. Mehrere experimentelle Forschung
Programme sind in einigen Ländern unterstützt und
gehören randomisierten statistische Auswertungen. Verbesserte
Beobachtungsstudien Anlagen, Computer-Funktionen, numerische
Modelle und Verständnis erlauben nun detailliertere
Untersuchung von Wolken und Niederschlag als Prozesse
jemals zuvor, und sind somit wesentliche Fortschritte
möglich ist. Neue Technologien und Methoden beginnen,
angewandt werden und wird dazu beitragen, weitere Verständnis führen
und Entwicklung in diesem Bereich.
Im Lichte dieser Überprüfung des Status des Wetters
Änderungen sind die folgenden Empfehlungen
den interessierten Mitgliedern der WMO:
(A) Cloud, Nebel und Niederschlag Klimatologien sollte
in allen Ländern als wichtige Informationen geschaffen werden
Wetter für die Modifikation und der wasserwirtschaftlichen Studien
und Operationen;
(B) Operative Cloud Seeding-Projekte sollten
gestärkt, indem sie eine unabhängige Bewertung
der Ergebnisse der Aussaat. Dies sollte auch
Messungen der physikalischen Variablen und eine Antwort
randomisierten statistische Komponente;
(C) Bildung und Ausbildung in Physik der Wolken, Wolke
Chemie und anderen Wissenschaften zugeordnet werden sollten
ein wesentlicher Bestandteil der Wetterveränderungen
Projekte. Liegen die erforderlichen Kapazitäten nicht
, Vorteil bestehen sollte der Einrichtungen getroffen werden
andere Mitglieder;
(D) Es ist wichtig, dass die grundlegenden Messungen zur Unterstützung
und bewerten die Aussaat Material und Aussaat
Hypothese für jedes Wetter vorgeschlagenen Änderung
Experimente vor und während der durchgeführt werden
Projekt;
(E) Änderung Wetter Programme gefördert
neue Beobachtungsdaten und numerischen Werkzeuge nutzen
Modellierung Fähigkeiten in der Konzeption, Beratung und
Auswertungen der Feld-Projekte. Während einige Mitglieder
möglicherweise keinen Zugang oder die Mittel zur Umsetzung
dieser Technologien, die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten
Staaten (zB multinationale Feldprogramme, unabhängig
Expertisen, Ausbildung, etc.) sind
bestärkt, dass könnten die notwendigen
Ressourcen für die Umsetzung dieser Technologien.

RICHTLINIEN für Rat und Hilfe rund um die Planung des Wetters
ÄNDERUNGs AKTIVITÄTEN

1. Diese Leitlinien sind an die Mitglieder gerichtet ersuchenden
Ratschläge oder Hilfestellung Wetter Änderung
Aktivitäten. Sie enthalten Empfehlungen beruhen, dass
auf den heutigen Erkenntnissen über die Ergebnisse der
Weltweit theoretische Studien sowie Labor-und
Feldversuche. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Grundbegriffe
und die wichtigsten Ergebnisse des Wetters erhalten
Veränderung ist in den Programmen der WMO gegebenen
Statement über die Rechtsstellung der Weather Modification. Dieser
Erklärung wurde während des zwanzigsten Sitzung des überarbeiteten
dem Exekutivrat der Sachverständigengruppe / CAS Arbeitsgruppe
Gruppe für Physik und Chemie von Wolken und Wetter
Modification Research und wurde von den genehmigten fiftythird
Sitzung des Exekutiv-Rates im Juni 2001.
2. Mitglieder, die Aktivitäten im Bereich Entwicklung
Änderung des Wetters sollten sich bewusst sein, dass die Forschung
und operativen Anwendungen sind noch in der Entwicklung.
Man sollte nicht ignoriert werden unter bestimmten
Bedingungen kann Seeder unwirksam sein oder vielleicht sogar
Verbesserung unerwünschter Wirkungen (Erhöhung der Hagel, Reduktion
im regen). Doch richtig konzipiert und durchgeführt
Projekte zielen auf die Erkennung und Minimierung dieser nachteiligen
Effekte. Es wird anerkannt, dass die wissenschaftliche Auswertung kann
eine schwierige Aufgabe, aber dies ist die einzige Möglichkeit derzeit bekannten
negative Ergebnisse zu vermeiden, zu quantifizieren positive wirtschaftliche
Effekte und ermöglichen Verbesserungen im Verständnis
und Methodik, die verwendet wird. Die überarbeitete WMO
Statement über die Rechtsstellung der Weather Modification
gemäß Absatz 1 unterscheidet die verschiedenen Arten
Änderung des Wetters und der Grad des Vertrauens
notwendig, um den gewünschten Effekt aus Wolkenbehandlung erhalten.
Das Konfidenzniveau ist sehr hoch für das operationelle
Verlustleistung von unterkühlter Nebel und moderate Erhöhung für
Schneefall von orographischen Wolken. Das Vertrauen
Niveau ist nicht hoch zur Unterdrückung Hagel.
3. WMO empfiehlt, dass die operative Wolkenbehandlung
Projekte zur Fällung Modifikation so konzipiert, dass
ermöglichen Auswertung der Ergebnisse der Aussaat durch körperliche
Messungen und statistische Kontrollen verbunden
mit einigen Randomisierung der Setzliste Veranstaltungen. Der
physikalische Messungen sollten Charakterisierung
der Setzliste Material. Es sollte darauf geachtet werden, zu engagieren
qualifizierte Betreiber. Die objektive Bewertung sollte
durchgeführt von einer Gruppe unabhängig von der operativen
ein. Solche Programme sollten auf einem longduration geplant werden
Grundlage, da Schwankungen der Niederschläge ist
in der Regel viel größer als die Erhöhungen oder Verminderungen
beansprucht für künstliche Wetterveränderungen. Die Verwendung von
geeignete numerische Modelle zur Reduzierung der Hilfe
erforderliche Zeit, um das Projekt zu evaluieren.
4. WMO empfiehlt, dass eine eingehende Prüfung der
die Eignung des Standortes für Wolkenbehandlung sollte
durchgeführt ähnlich wie bei der Fällung getan
Enhancement Project, für die WMO Berichte stehen zur Verfügung.
Zur Erhöhung der Erfolgsaussichten in einem bestimmten
Situation, sollte sie durch Voruntersuchungen überprüft werden
dass:
(A) Die Klimatologie von Wolken und Niederschlag an der
Website zeigt die Möglichkeit der günstigen Bedingungen
für Wetterveränderungen;
(B) Die Bedingungen sind für die verfügbare Modifikation geeignet
Techniken;
(C) Modelling Studien unterstützen die vorgeschlagenen Wetter
Änderung Hypothese;
(D) Für die Häufigkeit, mit der geeigneten Bedingungen
auftreten, die Änderungen, die sich aus der Veränderung
Technik kann auf einem akzeptablen Niveau nachgewiesen werden
statistische Signifikanz;
(E) die operative Tätigkeit kann zu einem Preis ausgeführt werden
akzeptabel niedriger als die sozio-ökonomischen Nutzen
das ist wahrscheinlich Folge.
Alle prospektive Studien erfordern Sachverstand und die
Ergebnisse sollen auf der Website ausgewählt und abhängen
der Saison.
5. Es gibt keine quantitativen Kriterien für die Akzeptanz
der Ergebnisse eines Experiments Wetter Änderung.
Die Abnahme wird nach dem Grad der ab der wissenschaftlichen
Objektivität und die Konsequenz, mit der das Experiment
durchgeführt wurde und bis zu welchem Grad ist dies
demonstriert. Ebenso wichtig sind die physikalischen Plausibilität
des Experiments, in welchem Maße Bias
Ausgeschlossen von der Durchführung und Auswertung des Experiments,
und der Grad der statistischen Signifikanz erreicht.
Es haben nur wenige Wetter Änderung Experimenten
dass die Anforderungen der wissenschaftlichen Gemeinschaft erfüllt
in Bezug auf diese allgemeinen Kriterien. Allerdings gibt es
sind nun spannende Möglichkeiten für Fortschritte in unserer
Verständnis der Probleme mit Wetter Änderung
Werkzeuge der modernen Forschung, einschließlich fortschrittlicher Radar, neue
Bordinstrumente und leistungsfähige numerische Modelle.
6. Wetter Änderung sollte als Teil betrachtet werden
ein integriertes Wasserressourcen-Management-Strategie.
Dürre Instant Relief ist schwer zu erreichen. Insbesondere
wenn es keine Wolken, Niederschläge können nicht
künstlich stimuliert. Es ist wahrscheinlich, dass die Chancen
zur Fällung Verbesserung größer sein wird während der
Perioden der normalen oder höher als bei normalen Regenfällen
trockene Perioden.
7. Die Mitglieder sollten sich bewusst sein, dass der Anwendungsbereich der
Bemühungen in der Planung, Durchführung oder Auswertung der
ein Wetter Modifikation Programm schließt die WMO
Sekretariat von denen detaillierte Beratung. Allerdings, wenn
beantragt, den Generalsekretär unterstützen können (durch den Erwerb
Beratung von Wissenschaftlern auf anderen Wetter Änderung
Projekte oder mit besonderer Sachkenntnis) über das Verständnis
dass:
(A) Die Kosten werden vom ersuchenden Staat erfüllt werden;
(B) die Organisation übernehmen keine Verantwortung für die
Folgen der Ratschläge von jeder eingeladen,
Wissenschaftler oder Experten;
(C) Die Organisation übernimmt keine rechtliche Verantwortung in
alle Streitigkeiten, die entstehen können.

Advertisements

Über nuckelchen

baujahr 1971 rheinländer
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu World Meteorological Organization

  1. Pharmk83 schreibt:

    Hello! cabekda interesting cabekda site! I’m really like it! Very, very cabekda good!

  2. Pharme732 schreibt:

    Very nice site! [url=http://opeyixa.com/qoaxqo/2.html]cheap cialis[/url]

  3. Pharmb119 schreibt:

    Very nice site! [url=http://oixapey.com/aqvarr/2.html]cheap cialis[/url]

  4. Pharme229 schreibt:

    Very nice site!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s